Die WisS hält Wort

Die WisS hält Wort

Unter dem Motto „Zur Sache“, wollen wir eine schnelle Bearbeitung von Missständen im Bezirk. So kann kein Baum geschützt werden bei Bauarbeiten und so wird es bestimmt auch nicht genehmigt sein.

Wir fragen also: „Gibt es eine Baustellenüberwachung oder macht man nach Erteilung einer Baugenehmigung, was man will?“ Die zuständige Bezirksstelle ist informiert und wir erwarten eine zügige Beseitigung des Bauabfalles und eine Artgerechte Sicherung des Baumbestandes. Bäume & Umwelt sind uns WICHTIG!


Jürgen Kessling und Marion Thoma (als Vorstand der WisS)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner