Hintergrund-Informationen zur WisS

Die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) ist ein Spandauer Zusammenschluss kommunal engagierter Menschen mit viel Erfahrung. Die Mitglieder fanden bei den etablierten politischen Akteuren keine Heimat (mehr) für ihr politisches Wirken und können oder wollen angesichts der diversen lokalen Herausforderungen dennoch nicht einfach wegsehen oder nichts tun.

Hinzu kommt der innige Wunsch, eine echte und wählbare Option im Gegensatz zu rechtspopulistischen Alternativen für Spandau zu sein.

Direkt nach der Gründung hat die WisS eine Liste aus neun BürgerInnen zur BVV Wahl im September 2016 aufgestellt, frei nach dem Motto “Politik mitgestalten anstatt Politik mit Gestalten”.

Nach einem sehr engagierten Wahlkampf ist es der WisS dennoch nicht gelungen, über die 3%-Hürde zu kommen, um einen oder mehrere Plätze in der BVV Spandau zu belegen. Als Gründe hierfür dürfen die begrenzten Ressourcen (Zeit, Geld, Personal) und die enorme Materialschlacht (aus Steuergeldern) der Mitbewerber gelten. Auf Ihrer Mitgliederversammlung am 15.10.2016 hat die WisS dennoch beschlossen, Ihre lokalpolitischen Aktivitäten in Spandau fortzusetzen und sogar auszubauen, auch um sich damit bei ihren fast 1500 Wählerinnen zu bedanken.

Zur BVV-Wahl 2021 wird die WisS erneut antreten.

Ausführliche Informationen zur WisS unter: „wissinspandau.de“ oder bei Facebook unter „WisS Spandau“.